NVA Museum Rügen

Beeindruckende Technik und faszinierende Geschichte hautnah erleben


Inside MiniCarD


DAS NVA-MUSEUM RÜGEN

 

Das NVA-Museum Rügen lädt ein zu einer militärtechnischen Zeitreise in eine der spannendsten Epochen der jüngeren Vergangenheit: die zweite Hälfte des 20. Jahrhunderts. In den Zeiten des Kalten Krieges gehörte die NVA, die Nationale Volksarmee der DDR, zu einer der am besten ausgerüsteten Armeen des Ostblocks mit Tausenden von Panzern, Flugzeugen und vielen anderen Fahrzeugen. Ein Großteil der Technik wurde nach der Wende verschrottet. Und das, was übrig blieb, ist heute auf der ganzen Welt verteilt. Nur wenige Exemplare der robusten Fahrzeuge sind hierzulande noch erhalten. Einige davon sind heute im NVA-Museum Rügen in Prora zu bestaunen.

 

ÖFFNUNGSZEITEN

April – Ende Oktober

täglich 10 – 17 Uhr

 

Parken kostenfrei

 

Anfahrt & Kontakt

 

NVA Museum Rügen

Proraer Allee 119

18609 Binz / OT Prora

 

E-Mail

info@nva-museum-ruegen.de

Telefon

038393 2366

 



Standort: