stadt springe

Die Stadt springe punktet mit ihrer wunderschönen Innenstadt!


Inside MiniCarD


Springe An der Deisterpforte

 

Hier fällt der sogenannte Große Deister hinab, um sich Richtung Süden als Kleiner Deister noch

einmal auf bis zu 378 Meter zu erheben. In diesem Talpass liegt die Stadt Springe, die sich deshalb

»Stadt an der Deisterpforte« nennt. Von Hannover aus gesehen bildet diese Kerbe des Höhenzugs

das Tor zum Weserbergland. Bekannt ist die Deisterpforte auch als Hallerspring, weil hier das

Flüsschen Haller entspringt und munter der Leine entgegenplätschert.

 

Die gute Stube von Springe ist der Marktplatz, umgeben von schmucken Fachwerkhäusern,

zwischen denen »Ratsnachtwächter Heinerich« über das Geschehen wacht. Der pittoreske

Holzwegweiser zeigt Besuchern den rechten Weg. Und der führt in kleine Gassen und Höfe,

die immer wieder beeindruckende Durchblicke ermöglichen. Hier finden Sie bestimmt Ihre

Lieblingsecke! Viele Bauwerke erinnern an unterschiedliche Epochen, denn Springe blickt auf

eine über 900-jährige Geschichte zurück.

 

Herzlich Willkommen!

 

Tourist-Information Springe

Altes Rathaus

Zum Niederntor 26

31832 Springe

 

Tel: (05041) 73 273 und 287

E-Mail: touristinformation@springe.de

 

www.springe.de



Standort: